Wir sind für Sie da: 02922 5809

Mo-Do 09:00 - 16:00 Uhr
Fr 09:00 - 12:00 Uhr

Pflegeberatung

Schnell. Unverbindlich. Kostenlos.

Warum Pflegeberatung?

Empfänger von Pflegegeld müssen die Beratungspflege nach § 37,3 SGB XI durchführen (Pflegegrade 2-3: alle 6 Monate; Pflegegrade 4-5: alle 3 Monate).  Dieser Beratungseinsatz sollte regelmäßig von einem zugelassenen Pflegedienst durchgeführt werden, da die Pflegekasse sonst das Pflegegeld streichen kann. Die Kosten für die Beratung werden von der Pflegekasse komplett übernommen.
Rufen Sie uns an und wir vereinbaren einen Termin.


Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Pflegebedürftige und ihre Angehörigen durch den Dschungel der Pflegebürokratie zu begleiten und Ihnen weiterzuhelfen. Rufen Sie uns einfach an.

Die Pflegeberatung geht auf Ihre persönliche Situation in der häuslichen Umgebung ein zu Themen wie

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns noch heute kostenlos und unverbindlich an unter 02922 - 5809 oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Unser Tipp.

Und das Allerbeste: Die Pflegeberatung ist für Sie kostenfrei! Holen Sie sich die Informationen, die Sie brauchen!

Vielleicht erfahren Sie ja bei der Beratung auch etwas Neues? Vielleicht können Sie beispielsweise einen höheren Pflegegrad beantragen?